Tennisclub Gettorf e. V.

 
 
* Startseite
* Wir über uns
* Vereinshistorie
* Aktuelles
Archiv 2020
Archiv 2019
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Archiv 2004
Archiv 2003
Archiv 2002
Archiv 2001
* Mannschaften
* Jugendtraining
* Kontakt
* Links
* Datenschutz
* Impressum
 

 
* Veranstaltungen
 

Clubmeisterschaften 2014

In den ersten beiden Wochen im September fanden die Clubmeisterschaften 2014 statt.
Trotz Problemen hinsichtlich der Terminfindung konnten sowohl die Meisterschaften der Erwachsenen als auch die der Jugendlichen in verschiedenen Konkurrenzen stattfinden.
Den Anfang machten die Erwachsenen, deren Clubmeisterschaften am 07. September mit der traditionellen Player's Night endeten.
Im Damen-Doppel setzten sich Birgit Sievertsen/Inka Junghans im Finale gegen Anke Oermann/Almut Madsen durch.
Im Finale der Nebenrunde behielten Sabine Krummel/Manuela Dietsche gegen Silke Schwarz/Pamela Liebig die Oberhand.
Das Herren Doppel entschieden Mark Timmler/Michael Rehbehn gegen Jörn Bußmann/Sascha Haß für sich.
Der dritte Platz ging an Finn Hansen/Hinrich Lorenzen.
Neuer Titelträger im Herren-Einzel ist Henrik Hesse der im Finale Mark Timmler bezwang.
Den Nebenrundensieg sicherte sich Jörg Ringe im Finale gegen Heinz-Jürgen Knaack.

In der kleinen Mixed-Konkurrenz feierten Birgit Sievertsen/Eike Möller ihren Sieg.
In einem langen und spannenden "Endspiel" setzten sie sich knapp gegen Kerstin Affeldt/Jörn Bußmann durch.

Ein Wochenende später konnten dann auch die Nachwuchs-Cracks ihr Können unter Beweis stellen.
Terminlich kollidierten die Jugend-Clubmeisterschaften mit dem Mannschafts-Landes-Finale der Bambinos und Bambinas, so dass die Anlage am Samstag und Sonntag sehr gut besucht war.

Neuer Titelträger bei den Junioren U18 ist Robin Affeldt, der im Finale von der verletzungsbedingten Aufgabe von Jona Junghans profitierte.
Felix Striepke sicherte sich die Clubmeisterschaft bei den U14 durch einen knappen Sieg gegen Richard Schwarz.
Bei den Junioren U12 im Midfeld triumphierte Florian Cohrt vor Paul Richter und Arik Ohlsen.
Fritz Richter (6 Jahre) konnte sich als jüngster Teilnehmer den Titel der Junioren U10 im Kleinfeld erspielen.

Bei den Juniorinnen U18 bezwang Lara Sievertsen im Finale Lea Bünzen.


Hoffen wir auf ähnlich tolle und spannende Wettbewerbe im nächsten Jahr und vielleicht in noch anderen Konkurrenzen mit noch mehr Teilnehmern.


 
(mt, Bilder: fo, dt, tr, mt)