Tennisclub Gettorf e. V.

 
 
* Startseite
* Wir über uns
* Vereinshistorie
* Aktuelles
Archiv 2020
Archiv 2019
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Archiv 2004
Archiv 2003
Archiv 2002
Archiv 2001
* Mannschaften
* Jugendtraining
* Kontakt
* Links
* Datenschutz
* Impressum
 

 
* Veranstaltungen
 

Damen 50 mit Niederlage zum Jahresabschluss!

Am 2. Advent erlebten die Damen 50 in Schleswig eine wenig schöne vorweihnachtliche Überraschung! Der Tabellenführer gönnte Hanna Hohn, Susanne Stegemann, Edith Sprung und Frauke Schulz insgesamt nur 8 (in Worten: acht) Spiele, die sich auf die Einzel verteilten, während die beiden Doppel Stegemann/Sprung und Hohn/Schulz die Höchststrafe "einfuhren". Macht aber nichts, finden die trotzdem fröhlichen Verbandsligisten, denn Schleswig wird ganz sicher aufsteigen, und das wahrscheinlich ohne Punktverlust. Da kann man nichts machen; die Damen haben ihr Bestes gegeben und beim anschließenden gemütlichen Essen gezeigt, dass ihnen auch nach einem 0:6 der Appetit nicht vergeht! Das Ergebnis hatte - wie alles im Leben - bei genauerem Hinsehen den Vorteil, dass die zweite Kerze in häuslicher Gemütlichkeit bereits um 20.00 Uhr angezündet werden konnte!
Dieses desaströse Punktspiel war das letzte in diesem Jahr; nach der Weihnachts- und Neujahrspause geht es im Januar nach Niebüll, wo wieder eine Chancengleichheit gegeben ist.
In diesem Sinne wünschen die Damen 50 allen Tennisfreunden fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch in ein sportlich und persönlich erfolgreiches Jahr 2004!

Marion Möller

(mm)

zurück